Aktuell

  • Liste, öffnen
  • 4. April 2019

    Mit vereinten Kräften in die Zukunft

    Berichterstattung vom 4. April 2019, Neue Fricktal Zeitung (NFZ), zum Thema "Anschluss der Musikschule Zeiningen an die Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst"

    Mit vereinten Kräften in die Zukunft - Musikschule: Wegenstettertal schliesst sich Rheinfelden/Kaiseraugst an

    Die Gemeinden im Wegenstettertal schliessen sich dem Verein Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst (MSRK) an. Dieser soll umgetauft werden in «Musikschule Unteres Fricktal».

    Ende 2018 stimmten die Stimmbürger aus dem Wegenstettertal über den Beitritt zur Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst und die damit einhergehende Auflösung ihrer Musikschule Zeiningen ab. Die Musikschule Zeiningen ist die Musikschule für das ganze Wegenstettertal. Nach positiven Beschlüssen in allen Gemeinden und Abwarten der Referendumsfristen sollen die Talgemeinden nun an der Mitgliederversammlung des Vereins Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst am 24. Juni 2019 aufgenommen werden. Gleichzeitig möchte sich der Verein in «Musikschule Unteres Fricktal» umbenennen. Für die Schüler aus dem Wegenstettertal findet der Unterricht nach wie vor bei der aktuellen Lehrperson und weiterhin im Tal statt. Für die verantwortlichen Personen der Musikschule Zeiningen war unbestritten, dass sich ein weiterer Alleingang nachteilig auf die Kosten und auf die Entwicklung des Bildungsangebots auswirkt. «Denn für die professionelle Führung einer Musikschule bedarf es einer bestimmten Grösse», hält die MS Zeiningen in der Medienmitteilung fest. Deshalb suchte sie das Gespräch mit anderen Musikschulen aus der Region, um sie für eine Zusammenarbeit zu motivieren.

    Die Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst bekundete grosses Interesse an dem Zusammenschluss, da sie bereits seit 2011 das Sekretariat der Musikschule Zeiningen führt und eine enge Zusammenarbeit stattfindet. Mit einem Zusammengang lassen sich
    Synergien bei der Administration und der strategischen Planung optimal nutzen. Im Zuge dieses Zusammenschlusses wurden auch die beiden Musikschulen Möhlin und Magden für eine Zusammenarbeit angefragt. Diese standen aber dafür nicht zur Verfügung.

    Die beiden Musikschulen Zeiningen und Rheinfelden/Kaiseraugst freuen sich auf den Zusammenschluss auf das Schuljahr 2019/20. «Alle Gemeinden sind stolz, als starke Musikschule Unteres Fricktal Akzente für die Region zu setzen und sich für eine umfassende
    musikalische Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu engagieren», so in der Medienmitteilung weiter.

  • 17. März 2019

    Erlebnis Musik 2019

    Am Sonntag, den 17. März 2019, fand zum dritten Mal der Grossanlass „Erlebnis Musik“ im Bahnhofssaal in Rheinfelden statt. Als Initiantin des Anlasses, freut es uns, dass dieses Jahr wieder sehr viele Gäste die Messe besuchten.

    Besonders bei Kindern kam das vielseitige Programm gut an. Musiklehrerinnen und Musiklehrer, unterstützt von Schülerinnen und Schülern der Musikschule, gaben den jungen Gästen eine Einführung in die vielen verschiedenen Instrumente und liessen die Kinder diese gleich ausprobieren. Auch der Klanggarten und der spannende Wettbewerb, kamen bei den Jüngsten gut an.

    Verpflegen konnten sich die Besucherinnen und Besucher derweil im Musik-Beizli, wobei stündliche Konzertspots auf der Bühne für gute Unterhaltung sorgen und das Programm abrundeten.

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke
  • 11. Februar 2019

    "Seussical" das Musical

    Vom 7. bis zum 10. Februar 2019 führten wir das "Seussical - The Musical" im Bahnhofsaal Rheinfelden auf. Die Aufführungen waren ein voller Erfolg, das Publikum war begeistert.

    Impressionen

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke

    Weitere Fotos

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke

    Fotos: Marcella Criscione

  • 3. Februar 2019

    Impressionen der Musical-Proben

    Der Vorhang ist geöffnet!

    Endlich stehen wir auf der Bühne! Alle sind bereit für diesen einmaligen Anlass. Wir freuen uns riesig auf die bevorstehenden Musicalvorführungen. Es gibt noch Tickets - reservieren Sie noch heute!

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke
  • 30. November 2018

    Impressionen aus unseren Musicalproben

    Die ersten intensiven und spannenden Proben fanden statt.

    Am Samstag, 24. November 2018, probten die Solistinnen und Solisten zum ersten Mal gemeinsam im Saal der Musikschule in Rheinfelden. Ein paar Impressionen belegen die spannende und intensive Übeeinheit.

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke

    Am Freitag, 30. November 2018, probte das Orchester im Saal der Musikschule. Die Impressionen zeigen das grosse Engagement und die steigende Vorfreude.

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke
  • 14. November 2018

    Herbstkonzert am 14. November 2018

    Hochstehende Beiträge am Herbstkonzert der Begabtenförderungsklasse der MSRK

    Wie bereits in den vergangenen Jahren fand in der ersten Novemberhälfte ein Konzert statt, bei dem junge Musiker*innen unserer Begabtenförderungsklasse ihr können zeigen. Die Kapuzinerkirche stellte diesmal am Mittwoch, 14. November, den passenden Rahmen dar für den speziellen Anlass. Die Zuschauer hatten Gelegenheit, anspruchsvolle Stücke zu hören, die von den 6 anwesenden Musikschüler*innen mit grossem Können, viel Musikalität und Begeisterung aufgeführt wurden.

    Von der ‘Polonese’ in A-Dur von Frédéric Chopin (Lukas Gebhardt, Klavier) über den 1. Satz des Violinkonzerts in d-moll von Felix Mendelssohn (Giada Randazzo, Violine) bis zu einem für Gitarre arrangierten Prelude von J.S. Bach (Sanela Ferhatbegovic, Gitarre) war die Spannweite gross. Neben den bereits routiniert auftretenden Musikschüler*innen, die der Begabtenförderungsklasse schon etwas länger angehören, ist sicherlich der jüngste Zuwachs am Klavier, Dascha Blyumin, zu erwähnen, der ihre Feuerprobe am Herbstkonzert mit zwei verspielten Stücken von P.I. Tschaikowsky und Robert Schumann wunderbar gelang.

    Alessia Zoller (Harfe, Elégie von Alphonse Hasselmans) und Valerian Alfaré (Euphonium, ‘Andante und Allegro’ von Guy Ropartz) spielten Stücke, mit denen sie im November auch am Aargauer Musikwettbewerb teilgenommen haben. Beide erhielten sehr gute Bewertungen und wurden ausgewählt, eines ihrer Stücke am Preisträgerkonzert einem grösseren Publikum nochmals zu spielen. Dieses findet am Sonntag, 9. Dezember, um 17.00h im Kultur- und Kongresshaus in Aarau statt.

    Wir gratulieren Alessia und Valerian sowie allen Schüler*innen der Begabtenförderungsklasse für ihre tolle Leistung.

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke
  • 21. Oktober 2018

    Windband Herbstlager

    Gelungenes Herbstlager der Windband der Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst
    Von Valerian Alfaré, Euphonium

    Auch dieses Jahr verbrachten über 35 motivierte Mitglieder der Bläser- und Perkussionsensembles der Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst, verstärkt durch Teilnehmende der Musikschule Zeiningen, eine musikerfüllte Lagerwoche im Schwarzwald. Ein abgeschiedenes Gästehaus in Bonndorf in der Nähe des Titisees ermöglichte konzentriertes Üben. In Einzel-, Register- und Gesamtproben studierten die jungen Musikanten im Alter von 7 bis 17 Jahren ein anspruchsvolles Konzertprogramm ein. Das gelungene Resultat präsentierten sie am Abschlusskonzert vom Freitag, dem 5. Oktober, mit berechtigtem Stolz im Kurbrunnensaal von Rheinfelden einem begeisterten Publikum.

    Das Gästehaus Steinabad wurde von Samstag, 29. November, bis Freitag, 5. Oktober mit wachsender Dauer von immer schöneren Klängen und Harmonien sowie immer präziseren Rhythmen der verschiedenen Holz- und Blechblas- sowie Perkussionsinstrumenten erfüllt. Dass trotz vieler Wiederholungen und grossen Anforderungen an die Konzentrationsfähigkeit die Stimmung unter den jungen Ensemblemitgliedern fröhlich war und blieb, ist zu grossen Teilen der geduldigen und einfühlsamen musikalischen Leitung von Ed Cervenka, Christian Brugger und Julia Benz, die auch die Gesamtleitung des Lagers übernahm, zu verdanken.

    Die harte Probenarbeit wurde von den mitgereisten zusätzlichen Helferinnen und Helfern – unter anderem auch aus der Stadtmusik Rheinfelden – gekonnt durch ein Rahmenprogramm aus Spiel und Spass aufgelockert. Ob Lagerolympiade, Wanderung mit Postenlauf oder Filmabend, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch nicht fehlen durfte natürlich der Grillplausch mit anschliessendem buntem Abend am letzten Tag. Verschiedene Teilnehmende, deren Anonymität hier gewahrt werden soll, werden sich sicherlich noch lange an ihre durchaus kreativen schauspielerischen Darbietungen erinnern.

    Nach dem Lager ist vor dem Lager. In diesem Sinne freuen sich alle bereits auf die nächste Ausgabe im kommenden Jahr.

    Gallerie betrachten
    Bild, Ecke
  • 20. Oktober 2018

    Chilbi Kaiseraugst 20.10 + 21.10.2018

    Die Chilbi Kaiseraugst wird musikalisch beglückt von stimmiger Musik der Bläser Ensembles von Ed Cervenka. Diese Bands mit Schülerinnen und Schüler der Musikschule im Alter von 8-18 Jahren spielen mit Herzblut, Enthusiasmus und grossem Können und machen diesen Moment unvergesslich.

  • Liste, öffnen

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch